Lade...

Steuertipps

Steuertipp Suchergebnisse

Zeige 361-370 von 432 Einträgen.

Zuschläge für Rufbereitschaft an Sonn- und Feiertagen steuerfrei

Zuschläge zur Rufbereitschaftsentschädigung an Sonn- und Feiertagen sind steuerfrei, soweit sie die in § 3b Einkommensteuergesetz vorgesehenen Prozentsätze nicht übersteigen. Im Streitfall gewährte die Klägerin, eine ...

Zum Artikel

Aufwendungen für Pflichtpraktikum als Werbungskosten

Aufwendungen für Auslandsaufenthalte im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums können als Werbungskosten abgezogen werden, wenn sie nach der Ausbildungsordnung erforderlich und nur in dieser Form sinnvoll sind. ...

Zum Artikel

Antragsfrist für die Veranlagung von Steuerpflichtigen

Arbeitnehmer werden nur auf Antrag zur Einkommenssteuer veranlagt, wenn keine Pflichtveranlagung durchzuführen ist. Der Antrag kann nur durch Abgabe einer Einkommensteuererklärung bis zum Ablauf des auf ...

Zum Artikel

Promotionsstudium als Fortbildung anerkannt

Das Finanzgericht Berlin hat ein nach mehrjähriger Berufstätigkeit aufgenommenes Promotionsstudium als Fortbildung anerkannt. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig. Der Bundesfinanzhof erkennt Aufwendungen für ein ...

Zum Artikel

Lohnsteuer-Tabellen 2002 auch im Kalenderjahr 2003 gültig

Das Bundesfinanzministerium hat darauf hingewiesen, dass durch die Verschiebung der für das Jahr 2003 vorgesehenen Steuerentlastungsstufe um ein Jahr die nachstehend aufgeführten Veröffentlichungen und Bekanntmachungen auch ...

Zum Artikel

Jetzt noch Freibetrag auf Lohnsteuerkarte eintragen lassen

Der Arbeitnehmer kann noch im laufenden Jahr Steuern sparen (besonders beim Weihnachtsgeld), wenn dieser bis zum 30. November 2002 bei seinem Finanzamt einen Freibetrag auf der ...

Zum Artikel

Trinkgelder retten

Trinkgelder sind rückwirkend seit dem 1. Januar 2002 steuerfrei. Hat der Arbeitgeber bereits Steuern und Sozialversicherungsbeiträge für Trinkgelder einbehalten, sollten Arbeitnehmer jetzt noch die Rückzahlung der ...

Zum Artikel

Berichtigung der Lohnsteuerkarte

Mit Beschluss vom 23. September 2002 Az. 1 K 1626/02 hat sich das Finanzgericht Rheinland-Pfalz mit der Frage befasst, ob für Streitigkeiten wegen der Berichtigung einer ...

Zum Artikel

Fahrten zur freiwilligen Fortbildung am Arbeitsplatz

Wer während seiner Freizeit freiwillig eine Fortbildung an seinem Arbeitsplatz besucht, kann die Hin- und Rückfahrt als Dienstreise berücksichtigen. Das heißt, er kann 0,30 Euro pro ...

Zum Artikel

Kosten für Reinigung von Dienstkleidung genau benennen

Wer die Kosten für das Waschen von Berufskleidung pauschal absetzen will, muss die Schätzungsgrundlagen genau und widerspruchsfrei angeben. Das hat das Finanzgericht Bremen entschieden. Es verweigert ...

Zum Artikel
Der Inhalt des Newsletters, vom IWW Institut für Wirtschaftspublizistik., ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen. Die Informationen stellen keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar und begründen kein Beratungsverhältnis.
Scroll to Top