Lade...

Steuertipps

Steuertipp Suchergebnisse

Zeige 401-410 von 467 Einträgen.

Beitragsrechtliche Behandlung von Aktienoptionen

Verschiedene Unternehmen räumen ihren Arbeitnehmern Optionsrechte zum späteren Erwerb von Unternehmensaktien zu einem Einkaufspreis ein, der nach den Zukunftserwartungen der am Markt beteiligten Kreise als attraktiv ...

Zum Artikel

Formel für beitragspflichtiges Arbeitsentgelt in der Gleitzone im Jahr 2004

Bei Arbeitnehmern, die für ein regelmäßiges monatliches Arbeitsentgelt zwischen 400,01 Euro und 800 Euro (so genannte Gleitzone) beschäftigt sind, wird für die Beitragsberechnung zur Kranken-, Pflege-, ...

Zum Artikel

"Reparatur" einer misslungenen Abfindungs-Vereinbarung

Die Steuerbegünstigungen für Abfindungszahlungen sind an enge Voraussetzungen geknüpft. Ein steuerlich misslungener Aufhebungsvertrag kann aber "repariert" werden. Das hat der Bundesfinanzhof in folgendem Fall entschieden: Ein ...

Zum Artikel

Jahresmeldungen für 2003 rechtzeitig erstellen

Nach den gesetzlichen Vorschriften hat jeder Arbeitgeber alsbald nach Ablauf eines jeden Kalenderjahres den Zeitraum der Beschäftigung eines Arbeitnehmers im abgelaufenen Kalenderjahr und die Höhe des ...

Zum Artikel

Chef haftet nicht für Steuern auf Trinkgelder des Arbeitnehmers

Trinkgelder an Reinigungspersonal muss der Arbeitgeber nicht der Lohnsteuer unterwerfen, wenn dieser nicht in den Trinkgeld-Zahlungsvorgang eingeschaltet ist, so das Urteil des Finanzgerichts Münster. Dabei ist ...

Zum Artikel

Arbeitgeberzuschuss für Fitnesscenter ist steuerfreier Sachbezug

Zahlt der Arbeitgeber einen Zuschuss, damit sich seine Arbeitnehmer in einem Sport- oder Fitnessklub sportlich betätigen, so ist laut einem Urteil des Finanzgerichts Hamburg dieser Zuschuss ...

Zum Artikel

ADAC-Schutzbrief wird nicht durch Dienstwagensteuer abgegolten

Private Aufwendungen, beispielsweise für einen ADAC-Schutzbrief, Autobahnvignetten und Mautgebühren für private Fahrten, die der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer erstattet, fallen nicht unter die Reichweite der Ein-Prozent-Regelung für ...

Zum Artikel

Voraussichtliche Bemessungsgrenzen 2004

Alljährlich zum Jahreswechsel sind in der Sozialversicherung die verschiedensten Änderungen, die sich zum Beispiel aus der Dynamik der Beitragsbemessungsgrenzen und der Bezugsgröße ergeben, zu beachten. Nach ...

Zum Artikel

Checkliste für geringfügig Beschäftigte

Die versicherungsrechtliche Beurteilung geringfügig entlohnter Beschäftigungen ist nicht immer einfach. Denn je nachdem, ob es sich um eine geringfügig entlohnte Beschäftigung oder eine kurzfristige Beschäftigung von ...

Zum Artikel

Berücksichtigung von zu viel gezahltem Arbeitslohn

Erstattet der Arbeitnehmer ein irrtümlich überzahltes Gehalt zurück, so ist diese Rückzahlung bei der Einkommensteuerveranlagung des Jahres der Überzahlung Einnahme mindernd zu berücksichtigen. Die Rückerstattung des ...

Zum Artikel
Der Inhalt des Newsletters, vom IWW Institut für Wirtschaftspublizistik., ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen. Die Informationen stellen keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar und begründen kein Beratungsverhältnis.
Scroll to Top