Lade...

Steuertipps

Steuertipp Suchergebnisse

Zeige 4.681-4.690 von 4.693 Einträgen.

Verlängerte Übergangsfrist für GbR mbH bis zum 31. Dezember 2001

Bei einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) können die Gesellschafter die zivilrechtliche Haftung für die im Namen der Gesellschaft begründeten Verpflichtungen nach neuer Rechtsprechung nur noch durch ...

Zum Artikel

Prüfungsreihenfolge für Verlustzuweisungsmodelle

Da zur Anwendung des § 2b Einkommensteuergesetz (Umfang der Steuerbelastung) keine verbindlichen Auskünfte des Finanzamts eingeholt werden können, sind Verlustzuweisungsmodelle besonders risikobehaftet. Das Bundesfinanzministerium hat nun ...

Zum Artikel

Trotz Rabatt Umsatzsteuer auf den vollen Katalogpreis

Nach dem EU-Recht ist als Besteuerungsgrundlage für die Lieferung von Waren, die ein Kunde aus einem Versandhauskatalog für den Eigengebrauch bestellt, der volle Katalogpreis der verkauften ...

Zum Artikel

Grabpflegeleistungen sind umsatzsteuerpflichtige Leistungen

Grabpflegeleistungen sind keine Dauerleistungen, die erst mit Vertragsende als ausgeführt gelten. Es handelt sich vielmehr um selbstständige, zeitlich nacheinander bewirkte sonstige Leistungen, von der jede mit ...

Zum Artikel

Car-Garantien sind umsatzsteuerpflichtig

Die Verschaffung von Versicherungsschutz gegen bestimmte Schäden bei Gebrauchtwagenkäufen (so genannte Car-Garantien) ist eine unselbstständige Nebenleistung der Fahrzeuglieferung. Die Entgelte dafür sind umsatzsteuerlich ebenso zu behandeln ...

Zum Artikel

Zur Berufsausbildung im elterlichen Betrieb

Zur Abgrenzung zwischen einer berufspraktischen Tätigkeit und einer Berufsausbildung kommt es darauf an, ob die Tätigkeit nach Inhalt und Dauer einer einschlägigen Ausbildungsordnung entspricht oder nicht. ...

Zum Artikel

Ab 2002 gibt es für die Krankenversicherung neue Beitragsnachweisformulare

Arbeitgeber müssen den Krankenkassen ihrer Beschäftigten alle sechs Monate einen Beitragsnachweis einreichen (§ 28f Abs. 3 Sozialgesetzbuch IV). Der bisher gültige Beitragsnachweis der Spitzenverbände der Krankenkassen, ...

Zum Artikel

Automatische Schätzung der beruflichen PC-Nutzung und für Peripherie-Geräte mit 35 Prozent

Wer die berufliche Nutzung von Heimcomputern zu 100 Prozent als Werbungskosten geltend machen will, muss die volle berufliche Nutzung nachweisen und entsprechende Aufzeichnungen vorlegen. Der Rechtsprechung ...

Zum Artikel

Einbehaltene Lohnsteuer für die steuerfreie Benutzung von betrieblichen Geräten zurückholen

Die Oberfinanzdirektion Berlin hat klargestellt: Die Steuerpflicht für Vorteile des Arbeitnehmers aus der privaten Nutzung von betrieblichen PC und Telekommunikationsgeräten ist mit § 45 Einkommensteuergesetz rückwirkend ...

Zum Artikel

Arbeitslose können Fortbildungskosten voll absetzen

Bei der Frage, ob Fortbildungskosten voll (als Werbungskosten oder Betriebsausgaben) oder nur eingeschränkt (als Sonderausgaben) abgezogen werden können, hat das Finanzgericht Düsseldorf eine positive, allerdings noch ...

Zum Artikel
Der Inhalt des Newsletters, vom IWW Institut für Wirtschaftspublizistik., ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen. Die Informationen stellen keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar und begründen kein Beratungsverhältnis.
Scroll to Top